Exposé Gewerbefläche
BezeichnungTechnologiepark Bocholt (Nr. 025)
Flächengröße1.350 m²
Gemeinde / KreisBocholt, Borken
Kartenansicht
Lage in Deutschland
Lage in Deutschland
Lage in der Kommune
Lage in der Kommune
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.  Kartenansicht vorbehaltlich einer exakten Vermessung.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße1.350 m²
PreisAuf Anfrage
VerfügbarkeitSofort verfügbare Fläche
Ausweisung im B-PlanGewerbegebiet (GE)
Frei parzellierbarNein
24h-BetriebNein

Gewerbegebiet
Technologiepark Bocholt

Breitbandanschluss: Das Gewerbegebiet ist für den LWL-Anschluss vorbereitet. Dieser kann kurzfristig hergestellt werden.



Verfügbare Bandbreite: 100 Mbit/s ins Internet: LWL-Verbindungen von Standorten im Bereich der Bocholter Gewerbegebiete bis zu mehrfach Gbit/s.



Nächster Hochschulstandort: Am Ort vorhanden - Westfälische Hochschule, Abteilung Bocholt - Studiengänge: Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschafsingenieurwesen, Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnik, Intern. Management, Service Management, Verteilte Systeme und Bionic.


Straßenanschrift: Müller-Armack-Straße, 46397 Bocholt



Allgemein: Der Technologiepark befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Fachhochschule. Er wurde speziell für dienstleistungs- und technologieorientierte Betriebe, auf Kooperation mit der Fachhochschulabteilung Bocholt zielende Unternehmen entwickelt. Zukunftsweisende Technik und Innovation sollen sich zudem in der Gestaltung des Technologieparks und der Architektur der Einzelgebäude wiederfinden. Aus diesem Grunde wurden Bausteine als grundsätzliche Leitlinien bzw. Gestaltungsprinzipien festgelegt, die bei den Planungen zu berücksichtigen sind. Konkrete Bauvorhaben werden daher in Abstimmung mit der Stadtplanung der Stadt Bocholt entwickelt.

Lage
BesonderheitenFlaeche Anmerkung: Mindestbebauung: 15 m x 15 m Grundfläche
Nutzung Anmerkung: Dienstleistungs- und technologieorientierte Betriebe

Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A3 'Hollandlinie' 6,0 0
Bundesstraße B 473 0,0 0
Flughafen Düsseldorf 80,0 0
Flughafen Münster/Osnabrück 90,0 0
Hafen Duisburg/Emmerich 30,0 0
ÖPNV Bhf Bocholt 2,0 0
Ansprechpartner
Herr Wendelin Knuf
Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG
Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung
Osterstraße 23
46397 Bocholt
+49 (0)2871/294933-20
knuf@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de