Exposé Gewerbefläche
BezeichnungGewerbepark Hendrik-De-Wynen (Nr. 001)
Flächengröße312.837 m²
Gemeinde / KreisBorken, Borken
Kartenansicht
Lage in Deutschland
Lage in Deutschland
Lage in der Kommune
Lage in der Kommune
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.  Kartenansicht vorbehaltlich einer exakten Vermessung.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße312.837 m²
PreisAuf Anfrage
VerfügbarkeitKurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Ausweisung im B-PlanGewerbegebiet (GE)
Frei parzellierbarNein
24h-BetriebNein

Gewerbegebiet
Gewerbepark Hendrik-De-Wynen

Zusätzliche Informationen finden Sie auch im Internet unter
http://www.konversionsflaechen.mswks.nrw.de/konversionsflaechen/Borken/Hendrik-de-Wynen-Kaserne/AllgInfo.html

Lage
BesonderheitenVerkehr Anmerkung: Die Flächen verfügen über eine besondere Standortgunst. Vorteile sind die direkte Nachbarschaft zum bestehenden Gewerbe- und Industriegebiet sowie die stadtnahe Lage. Die Flächen sind direkt an der K 57 (Landwehr) gelegen und die Autobahnen sowie Flughäfen sind schnell erreichbar.
Flaeche Anmerkung: Der Bebauungsplan BO 74 für den Gewerbepark Hendrik-De-Wynen ist noch nicht rechtskräftig. Daher handelt es sich bei den vorgemachten Angaben um Richtwerte. Die Planungen und damit auch der Flächenzuschnitt sind noch nicht vollständig abgeschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum aktuellen Planungsstand.
Nutzung Anmerkung: Der Gewerbepark Hendrik-De-Wynen liegt benachbart zum Industriegebiet Borken-Ost.

Als neue Nutzung sind auf dem ehemaligen Kasernengelände Industrie- und Gewerbeflächen vorgesehen. Die vorhandene Infrastruktur kann zum Teil weitergenutzt werden.

Der Bebauungsplan BO 74 ist noch nicht rechtskräftig.

Auf dem Gelände soll auch ein Gründerzentrum für Existenzgründer und junge Unternehmer entstehen.

Die Konversionsfläche weist eine Größe von ca. 26 ha auf. Der zur Kaserne gehörende Standortübungsplatz (204 ha) befindet sich zum Teil auf dem Gemeindegebiet von Velen.
Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A 31 9,0 5
Autobahn A 3/E 35 25,0 20
Bundesstraße B 67, B 70 1,0 1
Bundesstraße B 525 8,0 5
Flughafen Münster-Osnabrück 70,0 60
Hafen Wesel, Enschede, Rheine, Duisburg 30,0 0
Schienengüterverkehr (SGV) UTM Marl, Rheine, Duisburg 30,0 0
ÖPNV Borken 1,0 1
Ansprechpartner
Herr Alfons Schnelting
Stadt Borken
Wirtschaftsförderung u. Liegenschaften
Im Piepershagen 17
46325 Borken
+49 (0)2861/939-149
alfons.schnelting@borken.de