Exposé Gewerbefläche
BezeichnungIndustriepark Nord.Westfalen (Nr. 030)
Flächengröße63.170 m²
Gemeinde / KreisCoesfeld, Coesfeld
Kartenansicht
Lage in Deutschland
Lage in Deutschland
Lage in der Kommune
Lage in der Kommune
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.  Kartenansicht vorbehaltlich einer exakten Vermessung.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße63.170 m²
Preis25,00 €/m²
Preis Kommentarvoll erschlossen
VerfügbarkeitSofort verfügbare Fläche
Ausweisung im B-PlanIndustriegebiet (GI)
Frei parzellierbarJa
24h-BetriebJa
Allg. Information zur FlächeDie restriktionsfreie Industriefläche eignet sich insbesondere für Unternehmen mit komplexen Produktionsanforderungen. Bebauungsplan (GI-Ausweisung/24/7) rechtskräftig; Eigenwasserversorgung ; ressourcenschonende Niederschlagsversickerung;
BesonderheitenBetriebe bis Abstandsklasse III einschließlich zulässig (AK I-II, lf. Nr. 1-22 nicht zulässig)

Gewerbegebiet
Einfach mehr Möglichkeiten

Der Industriepark Nord.Westfalen liegt rund 35 km von der Stadt Münster entfernt in verkehrsgünstiger Lage im Westmünsterland. Zwei Autobahnen - A 31 und A 43 - sind jeweils ohne Ortsdurchfahrt in 10 bzw. 15 Fahrminuten erreichbar.

Auf einem Areal von 67 ha stehen frei parzellierbare Industrie- und Gewerbegrundstücke zur Verfügung. Der Gewerbepark ist als Industriegebiet ausgewiesen (GI) - der 24/7-Betrieb ist zulässig.

Inmitten des Gewerbegebiets ist eine 10 ha große Naturschutzfläche - die "Grüne Mitte" - als experimentelle Ausgleichsfläche angelegt.

LageSolitärstandort
BranchenschwerpunktMetallverarbeitende Betriebe (Anhänger- und Fahrzeugbau, Hallenbau, Containerbau)
Wichtigste UnternehmenKrampe GmbH (Betriebsfläche rund 10 ha)
Gewerbesteuer Hebesatz450,00 %
Preisspannevon 25,00 €/m² bis 25,00 €/m²
Preis Kommentarvoll erschlossen
BesonderheitenBetriebe bis Abstandsklasse III einschließlich zulässig (AK I-II, lfd. Nr. 1-22 nicht zulässig)
Kostensparende Niederschlagsversickerung und Eigenwasserversorgung
Optional: Fernwärme von der Biogasanlage

Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A 31 10,0
Autobahn A 43 15,0
Bundesstraße B 525 3,3
Bundesstraße B 474 3,4
Flughafen FMO 60,0
Flughafen Düsseldorf 90,0
Hafen Duisport 61,0
Ansprechpartner
Herr Guido Brebaum
Stadt Coesfeld
Markt 8
48653 Coesfeld
+49 (0)2541 939-1056
guido.brebaum@coesfeld.de